•  Sitemap friesland24.de
  •  Sitemap friesensitz.de
  •  Leer: Früher und heute
  •  
  •  Kirchen

  • Ostfrieslandbilder


      Tourismus: Evenburg bleibt ein Renner

    Beim Tourismus-Büro gibt es professionell aufgemachte Flyer

    Die mit reichlich Bildern verzierten "Evenburg-Flyer"  mit denen über die Geschichte des Schlosses informiert und zum "Lustwandeln im Schlosspark",   eingeladen wird.
     

    Schlossführungen
    Nach Mitteilung des Landkreis Leer:

    "Die öffentlichen Führungen werden aufgrund der Restaurierungsarbeiten im Schloss auf unbestimmte Zeit nicht durchgeführt!"
     

     Quelle: Pressemitteilung Landkreis Leer inkl. flyer


    Das Schloss Evenburg ist ein Kulturdenkmal von überregionaler Bedeutung und besteht aus einem Dreiklang: Schloss, Park und Vorburg. Schlossherr ist seit 1975 der Landkreis Leer. Der sicherte zunächst die Bausubstanz, ehe er zu Beginn dieses Jahreshunderts das Bau-Juwel samt englischem Landschaftsgarten eindrucksvoll sanieren und restaurieren ließ. Innen Foyer, Treppenhaus, Festsaal und ehemaliges Gästezimmer, außen Zinnen, Staffelgiebel, Ecktürme, Mittelturm und Fassade – alles glänzt wieder wie einst zu gräflichen Zeiten. Während die Evenburg selbst seit 1861 ein neogotisches Gesicht zeigt, zeugt die Vorburg, die heute die Kreismusikschule beherbergt, noch vom ursprünglichen Stil des Barock.
    ---
    VORBURG


    Spazieren im Park und Besichtigung des Schlosses machen Durst und Appetit.

     

    Schloss Cafe

    Offen 11:00 - 18:30 Uhr
    Sonntags länger

    Montags geschlossen


    Pressemitteilung  Landkreis Leer
    Evenburg-Park  Kulisse für „Kleines Fest“


    Das „Kleine Fest im großen Park“ 
    nicht nur in den Herrenhäuser Gärten in Hannover und in Bad Pyrmont,
    auch in Leer. 

     
    Das „Kleine Fest“ wurde 1986 in Hannover ins Leben gerufen. Die barocken Herrenhäuser Gärten sind seitdem jedes Jahr Schauplatz für den sommerlichen Publikumsrenner für Jung und Alt. Seit 1995 erfreut sich das „Kleine Fest“ auch an
    anderen Orten in landschaftlich schönen Parks großer Beliebtheit: in Ludwigslust (Mecklenburg-Vorpommern), Bad Pyrmont und Clemenswerth (Emsland).

    Das Besondere am „Kleinen Fest“: Die Bühnen sind im ganzen Park verteilt und jeder Besucher kann sich selbst sein Programm zusammenstellen - mit Artistik und Akrobatik, Comedy und Clownerie, Masken und Marionetten, Puppenspiel und Pantomime.
    Dazu lädt der „Große Park“ zum Lustwandeln ein, und kulinarische Köstlichkeiten sorgen für das leibliche Wohl, um den Besuchern einen „zauberhaften Sommerabend“ zu bieten. Für den krönenden Abschluss des Abends sorgt dann ein barockes Feuerwerk.

    Wann und Wo?
    www.kleines-fest-evenburg.de

    Pressekontakt: Dieter Backer

    Kontaktdaten:
    Landkreis Leer
    Bergmannstraße 37
    D-26789 Leer

    Telefon: +49 (0) 491 / 926-1254
    Telefax: +49 (0) 491 / 926-1200
    E-Mail: pressestelle@landkreis-leer.de
     

    Die  Haneburg  und die  Evenburg  befinden sich im Eigentum der Landkreises Leer.
    Es gibt 2-weitere Burgen in Leer. Die  Harderwykenburg  ist wie die  Phillipsburg  in Privatbesitz.
    Leer war der Sitz mehrerer ostfriesische Adelsgeschlechter, -Häuptlinge-.


    Ganz besondere Fotos vom Schloss und Schlosspark hält Herr Anton Rosenboom bereit.
     
     
     
     

    Oben